Jetzt neu: zolar Easypay – die flexible Ratenzahlung für deine Solaranlage.

Solaranlage mit Speicher kaufen

Das Komplettpaket von zolar

Eine Solaranlage mit Speicher ist genau die richtige Wahl für dich, wenn du dich langfristig unabhängig von externen Energieversorgern machen willst. In Kombination mit einem Stromspeicher kannst du deine Solaranlage am effizientesten nutzen, ihre Wirtschaftlichkeit maximiere und vor allem deinen produzierten Strom immer dann verbrauchen, wenn du ihn auch wirklich benötigst.

Sparpotenzial berechnen
zolar Monteur installiert Wechselrichter - Solaranlage Montage

Deine Vorteile mit Speicher auf einen Blick

Eine Solaranlage ist eine große Investition – doch sie lohnt sich langfristig.

Das Zusatzmodul Stromspeicher bedeutet zwar einen weiteren Kostenpunkt, doch hebt dieser deine Energieversorgung auf ein neues Level und trägt zur maximalen Wirtschaftlichkeit deiner Solaranlage bei.

Maximale Wirtschaftlichkeit 

Je mehr du von deinem Solarstrom selbst verbrauchen kannst, desto rentabler ist deine Solaranlage. Denn für selbst verrbauchten Strom sparst du derzeit durchschnittlich 35 Cent pro kWh; für eingespeisten Strom erhältst du aber nur 8,11 Cent pro kWh. Ein Stromspeicher ermöglicht es dir, deinen Eigenverbrauch zu maximieren – denn er sorgt dafür, dass du Strom hast, auch wenn von deiner Solaranlage gerade keiner produziert wird. 

Unabhängigkeit von Stromanbietern

Wählst du eine Solaranlage mit Stromspeicher, bist du bestmöglich unabhängig von Stromanbietern und deren Preispolitik. Ein Stromspeicher ermöglicht es dir, Strom, den du nicht sofort verbrauchen kannst oder willst, dann zu nutzen, wann es nötig ist. Eine 9 kWp Solaranlage mit Speicher von zolar macht dich beispielsweise bis zu 86 Prozent unabhängig.

Unabhängigkeit von Umwelteinflüssen

Schlechte Wetterbedingungen oder die Dunkelheit der Nacht stellen für Solaranlagen mit Stromspeicher keine Einschränkung mehr dar: die zusätzliche Komponente Stromspeicher ermöglicht es dir, Strom zu speichern und ihn auch dann zur Verfügung zu haben, wenn aufgrund keiner direkten Sonneneinstrahlung Strom produziert werden kann. 

Wird geladen...

Solaranlage mit Speicher: Was du beachten solltest  

Stromspeicher stellen momentan noch immer eine der teuersten Komponenten dar: du solltest im Durchschnitt mit Kosten von 5.200 Euro zusätzlich zu deiner Solaranlage rechnen. 

Trotzdem ist die Anschaffung eines Stromspeichers langfristig gesehen eine lohnende Investition: Eine 9 kWp Solaranlage mit Speicher von zolar beispielsweise amortisiert sich in 10 Jahre.

Der relativ hohe Mehrkostenfaktor ist einer der Gründe, warum ein Stromspeicher bezüglich seiner Leistung optimal zu der Art und Größe deiner Solaranlage passen sollte und somit bestenfalls von Anfang an Teil deiner Anlagenplanung ist. Unsere Fachberater:innen unterstützen dich gern – sie brauchen nur ein paar Informationen, die du uns über das obige Formular mitteilen kannst.

Mehr Netzunabhän-gigkeit mit einer Solarstromanlage und Speicher

Durch den Einsatz von Stromspeichern kannst du deinen selbst erzeugten Strom auch dann nutzen, wenn die Sonne nicht scheint.

Bei einer 9 kWp Anlage mit 10 kWh Stromspeicher und einem Jahresstromverbrauch von 4.000 kWh wärst du bspw. bis zu 86 Prozent unabhängig von deinem Energieversorger.

Zum Vergleich: mit derselben Anlage ohne Speicher bist du bis zu 52 Prozent unabhängig vom öffentlichen Stromnetz.

Eine hundertprozentige Unabhängigkeit ist übrigens auch durch die Ergänzung eines Stromspeichers in unseren Breitengraden nicht möglich, da es immer wieder Zeiten geben wird, in denen weder genug Sonnenlicht vorhanden, noch genug Strom gespeichert ist.

Die folgende Tabelle fasst die Unterschiede einer Solaranlage mit und ohne Stromspeicher zusammen:  

Ohne StromspeicherMit Stromspeicher
52 Prozent unabhängig vom Netz86 Prozent unabhängig vom Netz
Keine Nutzung des selbst erzeugten Stroms bei Dunkelheit oder schlechtem WetterNutzung des selbst erzeugten Stroms auch bei Dunkelheit oder schlechtem Wetter
Keine Notstromversorgung möglichNotstromversorgung möglich

Solaranlage mit Speicher online konfigurieren

Bereits bei der Planung im zolar Online-Konfigurator wird dein individuelles Sparpotenzial für deine zukünftige Solarlösung mit Speicher ausgerechnet.

Durch ein vereinfachtes Baukastensystem für Komponenten machen wir die Umsetzung deiner Solarlösung intuitiv und bequem.

So viel kostet eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher

Die Anschaffungskosten für eine 9 kWp Solaranlage mit Speicher von zolar betragen 18.046 Euro. Inkludiert sind in diesem Paket:

Die Frage, ob das teuer oder günstig ist, lässt sich am einfachsten durch die Amortisationsdauer beantworten – also die Dauer bis die Ersparnisse aus der Anlage dein Investment ausgeglichen haben.

Die Amortisationsdauer der obigen 9 kWp Solaranlage mit Speicher von zolar beträgt 10 Jahre.

Du solltest beachten, dass der Stromspeicher eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa 15-20 Jahren hat. Dies ist kürzer als die Lebensdauer der Solarmodule selbst, die in der Regel mindestens 25 Jahre halten.

In die Amortisationsdauer der oben genannten PV-Anlage von zolar (10 Jahre) ist deshalb eine Speichererneuerung mit eingerechnet.

Wird geladen...

zolar Easypay

Deine flexible Ratenzahlung

Alles aus einer Hand: Planung, Installation und jetzt auch unsere flexible monatliche Zahlungslösung für deine Solaranlage. Mehr erfahren

  • Optionale Anzahlung
  • Kostenlose Sondertilgung
  • Flexible Laufzeit
  • Antragsstellung online
  • Schon ab 68 Euro pro Monatⁱ
Jetzt Ratenzahlung sichern

Solaranlage mit Speicher: was die Wirtschaftlichkeit deiner PV-Anlage
beeinflusst

Die Wirtschaftlichkeit deiner PV-Anlage wird durch den Ertrag bestimmt.

Einerseits wird der PV-Ertrag durch Faktoren bestimmt, die du nicht beeinflussen kannst. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Die Wetterbedingungen
  • Der Sonnenstand

Gleichzeitig gibt es Faktoren, durch die du die Wirtschaftlichkeit deiner Solaranlage mit Speicher aktiv erhöhen kannst. Dazu gehören:

  • Auswahl einer Solaranlage mit Speicher mit qualitativ hochwertigen Komponenten und hohem Gewinnpotenzial. Insgesamt erwirtschaftet eine 9 kWp Solaranlage mit Speicher von zolar 33.136 Euro Gewinn über eine Laufzeit von 25 Jahren.
  • Dein Verbrauchsverhalten im Haus sowie die Wahl der richtigen Speichergröße zur Maximierung des Eigenverbrauchs. Denn durch Eigenverbrauch sparst du Stromkosten von durchschnittlich 35 Cent pro kWh; durch Einspeisung verdienst du dagegen nur 8,11 Cent pro kWh. Unsere Solarexpert:innn beraten dich hierzu gern persönlich. Dazu brauchen wir nur ein paar Informationen von dir:
Sparpotenzial berechnen

Das Komplettpaket

3 Produkte für speicherbaren Solarstrom vom Dach

Solarmodule

Die Module sind das Herzstück deiner PV-Anlage. Du hast bei zolar die Wahl zwischen verschiedenen qualitativ hochwertigen Modellen. Unsere Solar-Expert:innen beraten dich gern darüber, welche Module für dich am besten geeignet sind.

Stromspeicher

Mit einem Stromspeicher steigerst du deine Unabhängigkeit von der öffentlichen Stromversorgung und nutzt die Leistung deiner PV-Anlage voll aus. Dank des Speichers kannst du auch dann auf deinen eigenen Solarstrom zugreifen, wenn die Sonne nicht scheint. Daher ist der Speicher eine optimale Ergänzung zur Solaranlage.

Wechselrichter

PV-Anlagen erzeugen Gleichstrom. Der Wechselrichter sorgt dafür, dass daraus Wechselstrom wird, den du für deinen Haushalt benötigst. Die effizienten Modelle, die wir anbieten, stellen sicher, dass dabei möglichst wenig Energie verloren geht.

FAQ

Solaranlage mit Speicher: Oft gefragt

So funktioniert zolar:

In 3 Schritten zur eigenen Solaranlage

zolar vereinfacht den Prozess der PV-Anlagenplanung und -Installation. Wie? Erfährst du hier.

Schritt 1: Angebot online anfragen

Nachdem du deine Anfrage abgeschickt hast, prüfen wir, ob wir dein Projekt umsetzen können. Anschließend melden wir uns zeitnah bei dir, um erste Details deiner Anlage zu besprechen und gegebenenfalls einen Termin mit dir und einem/einer unserer Photovoltaik-Expert:innen zu vereinbaren.

Sparpotenzial berechnen

Schritt 2: Persönliche Beratung durch Solar-Expert:innen

Je nach Produktinteresse erhältst du per E-Mail Zugang zu unserem zolar Online-Konfigurator. Dort kannst du spielend leicht gemeinsam mit unseren Expert:innen mit deiner individuellen Planung beginnen.

Schritt 3: Montage der Solaranlage

Bist du mit der Anlagenplanung zufrieden, kannst du die Solaranlage kaufen – mit nur einem Klick online. Anschließend vereinbaren wir einen Installationstermin mit dir, an dem unsere Teams die Anlage bei dir vor Ort montieren und anschließen. Du brauchst dich um nichts zu kümmern.