KfW-Förderung für Solar endgültig eingestellt – warum du jetzt handeln solltest!

Berlin, 20.04.2023

Zolar ernennt Jamie Heywood zum neuen CEO und Nachfolger von Co-Gründer Alex Melzer

Zolar, die führende Online-Plattform für individuelle Solarlösungen in Deutschland, gab heute die Ernennung von Jamie Heywood zum neuen CEO bekannt. Er tritt die Nachfolge des Mitgründers Alex Melzer an.

Zolar Co-Gründer Alex Melzer

Heywood schaut auf eine starke Erfolgsbilanz im Aufbau und der Skalierung von Technologieunternehmen in Europa und Asien. Er wird im Mai 2023 zu Zolar wechseln. Melzer wird nach dem Übergang aktives Mitglied des Beirats und bleibt Gesellschafter.

„Ich bin sehr stolz auf das, was wir mit Zolar in den letzten sieben Jahren erreicht haben“, betont Melzer, der das Unternehmen 2016 mitbegründete. „Gleichzeitig freue ich mich, Jamie als neuen CEO willkommen zu heißen. Er verfügt über unschätzbare Erfahrungen in einer Vielzahl von innovativen Unternehmen in diversen Ländern. Ich bin überzeugt, dass er die richtige Führungspersönlichkeit ist, um Zolar auf die nächste Stufe zu bringen.“

Heywood wechselt von Uber zu Zolar, wo er als Regional General Manager für UK, Nord- und Osteuropa tätig war. Er bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in wachstumsstarken Technologieunternehmen in der EU, Großbritannien, China und Indien mit und hielt zuvor verschiedene Führungspositionen bei Amazon und Virgin Mobile inne. Seine Expertise für Wachstumsstrategien und Innovationen wird dazu beitragen die Vision von Zolar voranzutreiben, den Umstieg auf erneuerbare Energien für europäische Hausbesitzende so einfach wie möglich zu machen.

„Ich freue mich sehr, in dieser spannenden Zeit zu Zolar zu stoßen“, sagt Heywood. „Zolar hat mit beeindruckendem Erfolg Solarenergie für Haushalte in ganz Deutschland einfach zugänglich und erschwinglich gemacht. Ich bin begeistert von dem Potenzial, gemeinsam mit Zolar neue Märkte zu erschließen und die Produktpalette in den nächsten Jahren weiter auszubauen. Ich bin entschlossen gemeinsam mit diesem hervorragenden Team auf der exzellenten Grundlage aufzubauen, die Alex mit seiner Expertise bis heute geschaffen hat.“

Patrick Schmidt, Beirats-Vorsitzender von Zolar, fügt hinzu: „Alex und das Team haben in den letzten sieben Jahren großartige Arbeit geleistet und eines der führenden Digital-Unternehmen für individuelle Solarlösungen aufgebaut. Wir freuen uns, auf die weiterhin enge Zusammenarbeit mit Alex im Beirat und gleichzeitig darauf, zusammen mit Jamie die nächste Wachstumsphase von Zolar einzuleiten.“

Millionen von Dächern hierzulande und in ganz Europa eignen sich für Solaranlagen. Die PV-Nachfrage wird durch steigende Energiekosten und die Dringlichkeit für mehr Klimaschutz weiter stark steigen. Zolar ist als digitale Plattform mit einem einfachen Online-Kundenerlebnis und einem starken Netzwerk von mehr als 700 Installationspartnern bestens aufgestellt, um seine führende Rolle in einem wachsenden europäischen Markt weiter auszubauen.

Über zolar

Die ZOLAR GmbH wurde 2016 in Berlin gegründet. Das Climate-Tech-Startup ermöglicht Hausbesitzenden und regionalen Handwerksbetrieben über eine einfache Online-Plattform den Zugang zu individuellen Solarlösungen. Gemäß der Mission von Zolar sollen Menschen von günstiger, selbst produzierter grüner Energie profitieren und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Bis 2030 will Zolar mehr als zehn Millionen Haushalte in Europa mit erneuerbarer Energie versorgen. Eine hohe Kundenzufriedenheit, innovative technische Lösungen wie der Zolar Online-Konfigurator, langfristige Lieferverträge, eigene Lagerkapazitäten und ein sehr starkes Netzwerk von über 700 regionalen Handwerkspartnern machen das Unternehmen zu einem der führenden Online-Anbieter für die private Energiewende von Haushaltskundinnen und -kunden. Zolar beschäftigt deutschlandweit 420 Mitarbeitende und wird seit 2021 von einem erfahrenen Management-Team bestehend aus Alex Melzer (CEO), Dr. Sarah Müller (CCO), Benjamin Rauser (COO), Anurag Bansal (CFO) und Torben Schwellnus (CTO) geleitet.

Weitere Infos zu den Leistungen und Angeboten unter: https://www.zolar.de

Pressekontakt

ZOLAR GmbH
Angela Zippelius
Senior PR Manager
Tel.: +49 151 405 68970
E-mail: presse@zolar.de