Neue Energie-Bewegung: Mit der Zolar Zociety die Zukunft positiv gestalten - durch 100% erneuerbare Energie



Berlin, 29. Juli 2021

Sich heute für ein besseres Morgen einsetzen, als Gemeinschaft – das ist möglich mit der neuen Zolar Zociety des Berliner Greentech-Start-ups Zolar. Die neue Energie-Bewegung bringt alle Personen zusammen, die sich gemeinsam mit dem digitalen Solar-Pionier als Wegbereiter für die Energiewende mit 100% erneuerbarer Energie einsetzen – als Kunde, Installationspartner, Zolar Friend, Zolar Hero oder Kundenberater bei Zolar. Der Begriff Zociety setzt sich aus Zolar und Society (engl.: Gesellschaft) zusammen und betont, dass wir am meisten bewegen, wenn wir gemeinsam handeln. Das Ziel: So viele Menschen wie möglich inspirieren erneuerbare Energien im eigenen Haus zu nutzen, zum Beispiel sauberen und kostengünstigen Solarstrom vom eigenen Dach. Nur wenn die große Mehrheit mitmacht, können wir den Klimawandel aufhalten.

Zolar hat sich zum Ziel gesetzt, auf jedes Dach dieser Welt eine Solaranlage zu bauen und damit die Nutzung erneuerbarer Energien für alle so einfach wie möglich zu machen. Eigenheimbesitzern bietet es einen besonders einfachen und digitalen Zugang zur eigenen PV-Anlage. Mit dem eigens entwickelten Zolar Online-Konfigurator können Hausbesitzer ihre Photovoltaikanlage bequem vom Sofa aus planen, konfigurieren und kaufen oder wahlweise mieten. Für die Installation vor Ort kooperiert Zolar deutschlandweit mit zertifizierten lokalen Handwerksbetrieben. Mit der Zociety schafft das Unternehmen eine Bewegung, mit der Kunden, Interessierte und Unterstützer Erfahrungswerte austauschen und sich gegenseitig zu einem nachhaltigen Lebensstil inspirieren können.


Interaktive Deutschlandkarte – Solartipps aus erster Hand

Mithilfe einer interaktiven Karte können Interessierte Mitglieder der Zociety in ihrer Nähe finden, die bereits entschlossen die Versorgung mit klimafreundlichem Solarstrom vorantreiben - als Kunden, Zolar Heroes oder Zolar Installationspartner. Zolar Heroes sind Kunden von Zolar, die aktiv die Energiewende voranbringen möchten und Interessierten als Entscheidungshelfer für die eigene Solaranlage zur Verfügung stehen. Über die Karte können PV-Interessierte die Größe und den Standort der Solaranlagen der Zolar Heroes einsehen und einen Rückruf anfragen. So erhalten sie Tipps und Erfahrungsberichte aus erster Hand.


Zolar Heroes: Klima-Engagement für den guten Zweck

Für ihr Klima-Engagement als Solar-Botschafter profitieren Zolar Heroes vom neuen Zolar Hero Programm. Entscheiden sich Interessierte basierend auf dem Austausch mit ihnen für eine Solaranlage von Zolar, können Heroes ab sofort zwischen einer Geldprämie in Höhe von 150 Euro oder einer Spende an die ANDHERI HILFE wählen, die damit den Bau von Photovoltaikanlagen für Familien in Bangladesch finanziert. Zolar erhöht jede Spende auf 200 Euro, um noch mehr Menschen in Bangladesch die Nutzung von sauberem Strom in ihrem Zuhause zu ermöglichen.


Zolar Friends: Saubere Energie für alle - auch ohne Solaranlage

In der Zolar Zociety kann jeder einen Beitrag leisten – auch ohne eigene Solaranlage. Wer mit dem Zolar Friends Empfehlungsprogramm noch mehr Menschen für die Nutzung von sauberem Solarstrom vom eigenen Dach begeistert, erhält für jede erfolgreiche Weiterempfehlung ab sofort eine Prämie im Wert von 300 Euro. Das Gute dabei: Auch der Empfohlene erhält die Prämie in gleichem Wert.

Weitere Informationen unter https://www.zolar.de und in der Zociety Karte.




Pressekontakt

ZOLAR GmbH Angela Zippelius
Senior PR Manager
Tel.: +49 151 405 68970
Email: presse@zolar.de
Web: https://www.zolar.de


Über Zolar

Das Greentech-Start-up Zolar bietet Photovoltaikanlagen zum Festpreis an, die Eigenheimbesitzer online maßgeschneidert planen, vergleichen und beauftragen können. Mithilfe des eigens entwickelten Zolar Online-Konfigurators haben Hausbesitzer die Möglichkeit, die Komponenten ihrer PV-Anlage den eigenen Wünschen entsprechend anzupassen und erhalten zugleich eine individuelle Beratung von Solarexperten. Ein breites Netzwerk von lokalen Partnerbetrieben übernimmt die Montage vor Ort. Das Berliner Start-up beschäftigt deutschlandweit rund 200 Mitarbeiter und verfolgt die Vision, auf jedes Dach der Welt eine Solaranlage zu installieren, um Privathaushalte unabhängiger vom Stromnetz zu machen. Die Verzahnung von Energieerzeugung, Stromspeicherung und Mobilität ermöglicht den Kunden die Gestaltung eines elektrifizierten und smarten Haushalts. Als Next Green Energy Company befähigt Zolar seine Kunden zum Energielieferanten für die eigenen vier Wände zu werden, ihren CO2-Fußabdruck zu verkleinern und so einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Mehr Informationen unter: https://www.zolar.de

Über ANDHERI HILFE

Die ANDHERI HILFE ist die größte zivilgesellschaftliche Organisation in Deutschland, die sich seit über 50 Jahren für die nachhaltige Förderung von unterprivilegierten und armen Menschen in Indien und Bangladesch engagiert mit dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. ANDHERI HILFE ist eine unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit. Sie ist aus einer Privatinitiative – gegründet von Rosi Gollmann – für Waisenkinder in Andheri bei Mumbai (damals Bombay) entstanden und arbeitet seit 1967 als gemeinnütziger Verein. Zurzeit fördert sie rund 80 Projekte und Entwicklungsprogramme in Indien und Bangladesch und erreicht rund 1 Millionen Menschen. 1967 ging es schlicht um die tägliche Handvoll Reis für die Kinder im Waisenhaus in Andheri. Heute ist die ANDHERI HILFE eine anerkannte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit, unabhängig und engagiert wie am ersten Tag.