ZOLAR > Service > Ratgeber

Zolar ratgeber

Alle wichtigen Informationen zu Solaranlage und Stromspeicher

Solarsystem auf Dach

Die meisten Menschen in Deutschland sind bereits einmal mit dem Thema Solar in Berührung gekommen. Sei es durch Zeitungsartikel oder Fernsehbeiträge, der Niedergang der deutschen Solarmodulhersteller hat einen faden Beigeschmack hinterlassen. Dadurch haben sich einige hartnäckige Halbwahrheiten gebildet, welche bei den Hausbesitzern viel Verwirrung gestiftet haben. Lassen Sie uns die fünf wichtigsten richtigstellen. Mehr lesen…

Sie möchten Ihren eigenen Strom erzeugen. Nichts ist einfacher als das. Im Nachfolgenden erklären wir die wichtigsten Begriffe und was Sie dabei beachten müssen. Mit Hilfe einer Solaranlage und eines Stromspeichers können Sie einen Großteil des Stromes, den Sie benötigen, selbst herstellen. Dadurch werden Sie unabhängiger vom Energieversorger und steigenden Strompreisen. Mehr lesen…

Solaranlage auf dem Haus
Waschmaschine in der Küche

Der Eigenverbrauch ist die Menge an produziertem Solarstrom, den Sie im Haushalt selbst verbrauchen und damit nicht mehr aus dem Netz kaufen müssen. Der Eigenverbrauch bestimmt maßgeblich, wie weit die Stromkosten reduziert werden können. Mit diesen einfachen Tipps können Sie Ihren Eigenverbrauch zusätzlich steigern.

Mehr Eigenverbrauch – weniger Stromkosten – mehr Unabhängigkeit vom Stromnetz. Mehr lesen…

Solaranlagen werden heute weltweit millionenfach gebaut. Mit einer Lebensdauer von mehr als 25 Jahren sind Solarmodule extrem robust und zuverlässig. Die Technologie existiert seit mehr als 50 Jahren und wurde in den letzten Jahren stetig perfektioniert. Mehr lesen…

Solaranlage auf dem Garage
Stromspeicher Solarwatt MyReserve

Stromspeicher speichern den überschüssigen Strom der Solaranlagen und stellen ihn im Haushalt dann zur Verfügung, wenn die Sonne nicht scheint. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Anbieter von Lithium-Ionen-Stromspeichern, wobei die Entwicklung vor allem von der Automobilindustrie im Bereich der Elektromobilität
vorangetrieben wird.
Stromspeicher, Batterien bzw. Energiespeicher bedeuten im hier erläuterten Zusammenhang das Gleiche. Mehr lesen…

Eine der wichtigsten Fragen zu Produkten, die Strom herstellen und speichern, ist Sicherheit. Solarmodule und Energiespeicher sind erprobte Produkte, welche unter sehr strengen Sicherheitsanforderungen getestet und zertifiziert werden. Insbesondere Lithium-Ionen-Batterien werden zunehmend in Elektroautos getestet und müssen dafür viel strengere Sicherheitsstandards erfüllen. Mehr lesen…

Solaranlage Sicherheit
Installation des Solarsystems

Die Installation von Solaranlagen und Stromspeichern muss von zertifizierten Handwerkern durchgeführt werden. Insbesondere der Anschluss der
Elektrokomponenten sollte durch einen erfahrenen Monteur ausgeführt werden.
Glücklicherweise haben viele Fachbetriebe in Deutschland bereits umfassende Erfahrung mit der Installation von Solaranlagen. Für die Montage der durchaus neuen Stromspeicher bieten viele Hersteller vorab eine Zertifizierung
des Handwerkers an. Mehr lesen…

Die Planung der Solaranlage beginnt beim Dach. Mittlerweile gibt es für jede Dachform und jedes Dachmaterial ein passendes Befestigungssystem. Dachparallele Systeme, wie zum Beispiel Dachhaken für Ziegel-Schrägdächer sind preisgünstiger als aufgeständerte Systeme. Auch auf Carports, Garagen oder Flachdächern können Solaranlagen installiert werden. Entscheidend ist, dass die Statik des Gebäudes und der Zustand der Dachkonstruktion die Solaranlage tragen kann. Mehr lesen…

Dachplanung der Solaranlage
Garantie und Wartung der Solaranlage

Solaranlagen und Stromspeicher sind sehr wartungsarme elektrische Systeme. Jedoch ist eine regelmäßige Wartung zu empfehlen, damit eventuelle Anlagenfehler, falsche Konfiguration oder Materialmängel frühzeitig erkannt werden. Auch eine laufende Überprüfung der Stromproduktion ist sinnvoll. Sollte ein Materialmangel vorliegen, so ist dieser in der Regel von den langen Garantiezeiten der Hersteller gedeckt und der Installateur kümmert sich beim Hersteller um den Austausch mit einem entsprechenden Ersatzgerät. Mehr lesen…

Bei dem Kauf von Solaranlagen und Stromspeichern gibt es unterschiedliche Arten der Förderung, deren Ziel es ist, die Verbreitung erneuerbarer Energien zu unterstützen. Mehr lesen…

Solaranlage und Stromspeicher Förderung
Meldung beim Finanzamt

Solaranlagen und Stromspeicher unterliegen prinzipiell einer Reihe von gesetzlichen Regelungen und Verordnungen. Jedoch gibt es für Anlagen im Einfamilienhausbereich und für den Eigenverbrauch eine Reihe von Ausnahmen und Sonderregelungen, die den Bau der Anlagen vereinfachen. So muss zum Beispiel in den meisten Bundesländern in der Regel keine Baugenehmigung beantragt werden, da die Anlagen als Teil der technischen Gebäudeausrüstung aufgefasst und damit verfahrensfreie Bauvorhaben sind. Mehr lesen…

Nulleinspeiseanlagen sind Solaranlagen, welche keinen überschüssigen Strom an das Stromnetz einspeisen. Durch eine Steuerung des Wechselrichters wird die Leistung der Solaranlage so gesteuert, dass genau so viel Strom hergestellt wird, wie durch die Verbraucher im Haushalt oder durch das Laden des Stromspeichers benötigt wird. Mehr lesen…

Solarsystem und Eigenverbrauch

Melden Sie sich zum ZOLAR Newsletter an und erhalten Sie unser E-Book gratis

Der ZOLAR Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle spannenden Neuigkeiten aus dem Bereich erneuerbarer Energien. Außerdem erhalten Sie unser E-Book gratis zum Download und werden zukünftig als Erstes über exklusive Angebote informiert.

  • Alle Neuigkeiten auf einen Blick
  • Exklusive Angebote
  • Spannendes E-Book gratis

Überzeugt? Jetzt registrieren: