ZOLAR > Kundenstimmen > Familie Moese

Mit ZOLAR unabhängiger Sparer werden

Familie Moese macht es vor

Solaranlage bei Familie Moese

Unabhängigkeit vom Stromnetz:
An der Grenze von Brandenburg und Sachsen erfüllt sich die Familie Moese im März 2017 den Wunsch nach größerer Unabhängigkeit. Seit einiger Zeit produzierte die Familie bereits eigenen Solarstrom mit den auf dem Dach angebrachten Modulen. Um ihren Eigenverbrauch erhöhen zu können, beauftragten Sie ZOLAR mit der Speichernachrüstung eines LG Chem RESU 10 und eines SMA Sunny Island 4.4 M mit Notstrom sowie der Einrichtung einer Anlagenüberwachung. Die Notstromfunktion des neuen Systems ermöglicht es der Familie zukünftig auch bei Netzausfall den Haushalt weiter mit Strom zu versorgen. Außerdem konnte der Eigenverbauch um x% gesteigert werden. Dank dem neuen Speichersystem spart Familie Möse zusätzlich 85%.

Wechselrichter SMA Sunny Island 4.4M
LG Chem Resu 10
Installation März 2017
Installationszeitraum 1 Tag
Stromspeicher LG Chem Resu 10
Speicherkapazität 9,5 kWh
Batterie-Wechselrichter SMA Sunny Island 4.4 M
Ersparnis Stromkosten 85%

Möchten auch Sie zum unabhängigen Sparer werden?

Angebot einholen

Weitere Projekte

Brenner

Familie Brenner

die Sonne effizient nutzen

Müller

Familie Müller

Keine steigenden Stromkosten mehr