ZOLAR > Kundenstimmen > Familie Heise

Mit ZOLAR die Energiewende beschleunigen

Familie Heise macht es vor

“Mit unserer neuen Solaranlage müssen wir tagsüber kaum noch Strom aus dem öffentlichen Netz beziehen.”Martin Heise
19 Solarmodule

Optimale Anpassung an den Verbraucher:
Nicht jeder Haushalt muss eine große Familie mit Solarstrom versorgen. Besonders für 2-Personen-Haushalte genügt oft die Installation weniger Module, um den Strombedarf weitgehend zu decken. So entschied sich auch Familie Heise im Juli 2017 für eine Anlage mit 19 Modulen. Diese sorgt dafür, dass sich Herr und Frau Heise tagsüber größtenteils autark versorgen und somit enorme Stromkosten sparen können. Überschüssig produzierten Solarstrom speisen sie zusätzlich in das öffentliche Netz zum festgelegten EEG-Vergütungssatz ein.

fertige Anlage
Montage der Anlage
Installation Juli 2017
Installationszeitraum 1 Tag
Leistung 5,13 kWp
Solarmodul 19x JA Solar 270 Wp
Wechselrichter SMA Sunny Boy 5.0
Ersparnis Stromkosten 45 %
Prognostizierter Ertrag 4.099 kWh

Möchten auch Sie zum Beschleuniger der Energiewende werden?

Angebot einholen

Weitere Projekte

landmann

Familie Landmann

Solarstrom effizienter nutzen

Reichenbach

Familie Reichenbach

setzt auf Notstrom