Ihr persönliches Angebot
Solaranlage mit Installation
Stromspeicher inklusive
mit Festpreisgarantie

Zuhause bei zolar Heroes - Teil 3: Jens Müller

27.02.2020 Kevin Murkisch Lesezeit 6 Minuten

Photovoltaik wird immer beliebter. Denn die eigene Solaranlage auf dem Dach macht es möglich, günstigen und vor allem umweltfreundlichen Solarstrom zu erzeugen. Das schont nicht nur den Geldbeutel. Auch leistet jeder Solaranlagenbetreiber einen wertvollen Beitrag zur Energiewende - und damit zum Klimaschutz.

Unsere zolar Heroes wissen das. Als Teil der zolar Family zählen sie zu den glücklichen Kunden von zolar, die bereits ihren eigenen Solarstrom erzeugen. Im Rahmen unserer Blogartikel-Reihe „zolar Heroes stellen sich vor" haben wir sie daher gebeten, von ihren eigenen Erfahrungen mit zolar und ihrer Photovoltaikanlage zu berichten. Denn wir sind davon überzeugt, dass Interessenten so einen besonders authentischen Einblick in das Leben mit PV-Anlage erhalten.

In unserem heutigen Interview sprechen wir mit Jens Müller. Seine Photovoltaikanlage wurde im Februar 2019 in Betrieb genommen. Seit dem Zählerwechsel im März 2019 kann er den selbst erzeugten Solarstrom nun bereits verbrauchen und zieht - knapp ein Jahr später - eine äußerst positive Bilanz. Wir freuen uns daher, dass wir ihn im Interview nach seiner Erfahrung befragen konnten:


zolar Hero Jens Müller


Die wichtigsten Informationen im Überblick

StandortMockrehna, Sachsen
Stromverbrauchca. 3.200 kWh
Stromkosten ohne PV960 Euro / Jahr
Nach der Installation:
PV-Anlage8,375 kWp
Stromspeichernicht installiert
PV-Erzeugungüber 10.000 KWh
Autarkiegrad50 %
Stromkosten mit PV480 Euro / Jahr


zolar Hero Jens Müller im Interview


zolar: Hallo Jens. Eine der wichtigsten Fragen zuerst: Wie kam es bei dir der dazu, dass du anfingst dich für eine Solaranlage zu interessieren?

Jens: Ende 2018 wurde absehbar, dass sich die Strompreise wieder einmal erhöhen werden. Dadurch entstand der Wunsch sich endlich unabhängig von den Stromkonzernen zu machen und das Geld lieber anderweitig sinnvoll einzusetzen. Zudem kostet das berufliche Pendeln eine nicht unbeträchtliche Menge Geld und Elektroautos werden jetzt auch zu akzeptablen Preisen angeboten. Allein durch diese ganzen persönlichen Umstände habe ich mich intensiver mit dem Thema PV-Anlage auseinandergesetzt.


Zu welchem Ergebnis bist du gekommen?

Mir wurde klar, dass Solaranlagen mittlerweile so günstig sind, dass man die eigenen Stromkosten mit dem passenden Autarkiegrad deutlich senken kann. Außerdem wird man natürlich deutlich unabhängiger vom Stromnetz und muss sich weniger Gedanken über weiter wachsenden Strompreisen machen.


zolar Heroes stellen sich vor


Du hast dich dann für den Kauf einer Solaranlage bei zolar entschieden. Wie haben sich deine Stromkosten seither verändert?

Knapp ein komplettes Jahr nach der Installation sind wir nun schon bei einem Autarkiegrad von 50 Prozent angelangt - und das ohne Batteriespeicher! Die Abschlagsrechnung für den Reststrom, den wir aus dem öffentlichen Netz beziehen, beläuft sich auf knapp 40 Euro im Monat. Unsere Anlage hat in nur 11 Monaten bereits mehr als 10.000 Kilowattstunden (kWh) Solarstrom produziert, was ich persönlich sehr beachtlich finde.

Unsere Anlage hat eine Leistung von 8,375 kWp dank 25 LG Neon 2 335W Modulen und KOSTAL-Wechselrichter. Wir haben uns natürlich so weit es geht darauf eingestellt, die energie-intensiven Verbraucher tagsüber laufen zu lassen, um den Großteil des erzeugten Stroms selbst zu verbrauchen. Eine derartige Steuerung hat ja mittlerweile nahezu jede Waschmaschine oder Spülmaschine: Einfach die gewünschte Einschaltzeit angeben oder festlegen, wann die Maschine fertig sein soll. Das ist vor allem bei Photovoltaikanlagen ohne Stromspeicher von immenser Bedeutung.

Das sind wirklich super Werte! Hat die eigene Solaranlage aus deiner Sicht neben der Kostenersparnis noch weitere Vorteile?

Ja, man spart nicht nur Geld, sondern tut gleichzeitig auch etwas Gutes für die Umwelt. Schließlich reduzieren sich mit der eigenen Solaranlage die Abhängigkeiten von großen Strom- oder Ölkonzernen. Auf diese Weise steigert man selbst sein eigenes Bewusstsein dafür, etwas Sinnvolles und Gutes getan zu haben, um nachfolgenden Generationen eine liebens- und vor allem lebenswerte Welt zu hinterlassen. Das war uns beim Kauf der Anlage zusätzlich besonders wichtig.


KOSTAL Hybrid-Wechselrichter


Solaranlagen leisten also einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Was würdest du anderen Interessierten raten, die über den Kauf einer Solaranlage nachdenken?

Ich kann jedem nur raten in hochwertige PV-Module mit garantiert langen Leistungsangaben und hohen Wirkungsgraden zu investieren. Denn so profitiert man besonders lange von sehr hohen Erträgen und erhält somit zusätzliche Sicherheit. Außerdem sollte die zur Verfügung stehende Dachfläche bestmöglich ausgenutzt und mit Modulen belegt werden, um den Ertrag zu maximieren. Unsere Anlage ist dafür das beste Beispiel. Ein Stromspeicher lässt sich später jederzeit nachrüsten oder bei Bedarf auch direkt dazu kaufen, wenn der Eigenverbrauch zusätzlich erhöht werden soll.


Du rätst also zu einer maximalen Belegung des Daches. Gibt es etwas, das du in Bezug auf deine Anlage rückblickend anders gemacht hättest?

Nein, meine Erfahrungen mit zolar waren bislang äußerst positiv. Die Solaranlage läuft einwandfrei und produziert sogar mehr Solarstrom als wir uns erhofft hatten. Ich kann jedem nur raten, sich eine PV-Anlage zuzulegen.


Das hört man gern. Danke, Jens!


LG NeON 2


LG NeON 2 335 Wp - die Solarmodule von Familie Müller

Familie Müller macht es vor: Selbst ohne Stromspeicher decken sie 50 Prozent ihres jährlichen Strombedarfs durch kostengünstigen und vor allem umweltfreundlichen Solarstrom. Verantwortlich dafür sind nicht zuletzt die leistungsstarken LG Solarmodule. Mit einer Nennleistung von 335 Wp und einem Modulwirkungsgrad von 19,6 Prozent zählen die monokristallinen Solarmodule zu den leistungsstärksten auf dem Markt. Die in den Modulen verwendete CELLO-Technologie bringt dabei zuverlässige Spitzenleistung durch 12 Busbars, die die erzeugte Solarenergie aus den Zellen zu den Leitungen abführen.

Ebenfalls herausragend: Dank der doppelseitigen Zellstruktur der Module trägt nicht nur die Vorderseite, sondern auch die Rückseite zur Stromerzeugung bei, was den Ertrag zusätzlich erhöht. Zudem besitzen die PV-Module eine erweiterte Produktgarantie von 25 Jahren auf Material und Verarbeitung. Hinzu kommt die Leistungsgarantie. Sie garantiert auch nach 25 Jahren noch 90 Prozent der ursprünglichen Nennleistung. Anlagenbetreiber haben dadurch eine qualitativ besonders hochwertige Solaranlage sicher, die über viele Jahre hinweg Spitzenleistungen erbringt.

Insgesamt dient das LG NeON 2 als gutes Beispiel für die Bemühungen von LG, den Kundennutzen auch über den Wirkungsgrad hinaus zu steigern. So wird neben der erweiterten Garantie, Haltbarkeit und Leistung unter realen Bedingungen auch ein ansprechendes, für alle Dächer geeignetes Design geboten. Dank der schwarzen Farbe der monokristallinen Solarzellen und des ebenfalls schwarzen Rahmens passen die Solarmodule auch in ästhetischer Hisicht zu jedem Hausdach.


Kontakt zu Jens Müller


Kontakt zu Jens Müller: zolar Hero-Programm

Mit der zolar Family verfolgt zolar die Vision, auf jedem Dach der Welt eine Solaranlage zu installieren. Wir sind davon überzeugt, damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dadurch möchten wir eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen jetziger und kommender Generationen gestalten. Unsere zolar Heroes unterstützen uns dabei.

Sie haben sich dazu bereit erklärt, anderen Interessenten von ihren Erfahrungen mit zolar und der eigenen Solaranlage zu berichten. Auf unserer interaktiven zolar Family-Karte kannst du daher Kontakt zu Heroes wie Jens Müller aufnehmen, indem du einfach einen Rückruf anfragst. Der entsprechende zolar Hero wird sich dann telefonisch mit dir in Verbindung setzen und deine Fragen beantworten. Möchtest du stattdessen selbst zolar Hero werden? Hier erfährst du mehr über die Teilnahmebedingungen und kannst dich direkt anmelden.

Die Erfahrung von Familie Müller hat dich überzeugt und du möchtest selbst eine Solaranlage kaufen? Dann lass dir noch heute dein individuelles, kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen!

Gemeinsam eine nachhaltige Energiewelt schaffen.