Ihr persönliches Angebot
Solaranlage mit Installation
Stromspeicher inklusive
mit Festpreisgarantie

Bundesweite zolar Förderung für private Ladestationen

20.11.2020 zolar Lesezeit 3 Minuten

Mit der zolar Ladestation-Förderung nachhaltiger unterwegs

Für alle, die bereits ein E-Auto besitzen oder eine solche Anschaffung planen, erleichtert zolar jetzt nicht nur den Zugang zur eigenen Solaranlage, sondern auch den Kauf einer Wallbox. Mit der zolar Ladestation-Förderung und einer eigenen PV-Anlage lädst du dein Elektroauto mit nachhaltigem Solarstrom vom Dach. Die zolar Förderung kann von Privatpersonen innerhalb Deutschlands beansprucht werden, die Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern sind.

Als deutschlandweit tätiger Anbieter für Solarlösungen für Ein- und Zweifamilienhäuser bietet zolar bis zum 31. Dezember 2020 eine Wallbox Förderung an, mit der E-Auto-Besitzer 900 Euro sparen können. Im direkten Vergleich mit der KfW Förderung (440) "Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude" werden Interessenten durch die zolar Förderung gleich doppelt unabhängig:

  1. Anders als bei externen Förderstelle wie der KfW, musst du bei der zolar Ladestation-Förderung mit der Bestellung der Ladestation nicht auf eine Förderzusage warten. Die Zusage für die zolar Ladestation-Förderung ist dir garantiert.

  2. Dank der Kombination aus Solaranlage und privater Ladestation wirst du maximal unabhängig vom Netzbetreiber sowie öffentlichen Ladepunkten, und lädst dein Elektroauto zuhause mit sauberem, lokalem Solarstrom. Noch mehr Autarkie erreichst du durch einen zusätzlichen Stromspeicher.

Der Ladestation-Förderung-Vergleich lohnt sich


Die zolar Ladestation-Förderung im Vergleich

Leistungen zolar Förderung KfW Förderung
Start der Förderung ab: sofort 24.11.2020
Keine Wartezeit auf Förderbestätigung: ✓ Ja x Nein
Garantierte Ladestation-Förderung: ✓ Ja x Nein
Kein Förder-Antrag bei Behörde nötig: ✓ Ja x Nein
Kein Stromanbieterwechsel nötig: ✓ Ja x Nein
Keine Steuerbarkeit durch Netzbetreiber vorausgesetzt: ✓ Ja x Nein
Förderung als Cashback/Rückzahlung: ✓ Ja ✓ Ja
Höhe der Förderung: 900 Euro 900 Euro
Ladeleistung der geförderten Ladestationen: 11 kW 11 kW

Bundesweite zolar Ladestation-Förderung


Die wichtigsten Vorteile der zolar Ladestation-Förderung auf einen Blick

Die zolar Ladestation-Förderung für Wallbox-Interessenten bietet gegenüber der KfW Förderung (440) "Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude" einige Vorteile. Die größten Unterschiede für E-Auto-Besitzer mit Interesse an einer eigenen Solaranlage mit Wallbox liegen im Bürokratie-Abbau: Die Bestellung der PV-Anlage und Wallbox kann im Rahmen der zolar Förderung ohne Warten auf eine Förderzusage ab sofort aufgegeben werden. Eine zusätzliche Antragstellung auf Ladestation-Förderung enftfällt. Zudem ist Wallbox-Interessenten die zolar Förderung sicher, sofern sie sie zusätzlich zu einer neu zu installierenden PV-Anlage installieren.

Durch die Sektorenkopplung in den Bereichen Elektrizität und Verkehr sind Verbraucher darüber hinaus nachhaltiger und umweltfreundlicher unterwegs. Schneller und nachhaltiger kann ein Elektroauto nicht laden, als mit einer Wallbox, die den selbst produzierten Solarstrom dem E-Auto zur Verfügung stellt. In der Photovoltaik-Branche und vielen anderen Kreisen herrscht zusehends Einigkeit darüber, dass die Kopplung der drei Sektoren Elektrizität, Verkehr und Wärme mithilfe von Erneuerbaren Energien nötig ist, um die Klimaziele zu erreichen.

Sowohl die KfW Förderung als auch die zolar Förderung bieten Elektroauto-Besitzern die Möglichkeit, eine Ladestation mit 11 kW Ladeleistung zu installieren und nach dem Kauf 900 Euro Rückzahlung für ihre private Ladesäule zu erhalten.

Wichtig: Die Fördermittel im Rahmen der zolar Förderung sind bis zum Ende des Jahres 2020 begrenzt. Frage jetzt ein Angebot für eine Solaranlage mit privater Ladesäule an und profitiere von 900 Euro Cashback für deine Wallbox.

zolar installiert deine PV-Anlage mit Wallbox


Voraussetzungen für die Förderung einer Wallbox mit der zolar Ladestation-Förderung

Um das Vorhaben wie geplant durchzuführen und von der zolar Ladestation-Förderung zu profitieren, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Das Cashback in Höhe von 900 € wird zolar Kunden gewährt, die vom 5. November 2020 bis einschließlich 31. Dezember 2020 zusätzlich zum Neukauf einer Solaranlage eine Wallbox bei zolar kaufen.

  2. Die Rückzahlung (Cashback) von 900 € erfolgt nach Abschluss des Projekts und vollständiger Bezahlung durch den Kunden.

  3. Um von der zolar Ladestation-Förderung zu profitieren, muss der Mindestbestellwert für die Solaranlage und Ladestation mindestens 18.000 Euro inkl. MwSt. betragen.

  4. Das Cashback im Rahmen der zolar Ladestation Förderung ist nicht kombinierbar mit weiteren zolar Preis-Nachlässen, insbesondere ist es nicht kombinierbar mit dem zolar Friends Rabatt. Eine gleichzeitige Beantragung der KfW Förderung "Ladestation für Elektroautos - Wohngebäude (440)" ist nicht möglich.
Gemeinsam eine nachhaltige Energiewelt schaffen.